AT Edition
AT Edition
[ AT Edition aktuell | Neuerscheinungen | Suche | Katalog | Kontakt ]


Amelie Lanier

Ein Haus in Wien


Wien, Wien, nur du allein! Viele denken an die Hauptstadt Österreichs als einen einzigen großen Kulturtempel, wo alle Klavier spielen, in einem fort in Ausstellungen, Konzerte oder ins Theater laufen und das ganze Jahr über vom Opernball träumen.

Alles ein Schmarrn. Die meisten Bewohner Wiens interessiert diese Hochkultur gar nicht und sie sind vollauf damit beschäftigt, mit ihrem Gehalt bis zum Monatsende durchzukommen, sich mit Behörden herumzuschlagen, etwaig vorhandene Kinder aufzuziehen und durch das Schulsystem zu quetschen und sich bei all dem die Stimmung nicht ganz verderben zu lassen.

Amelie Lanier, Jahrgang 1961, veröffentlichte bisher einige Bücher zur österreichischen Wirtschaftsgeschichte und Artikel zu den Krisen in Osteuropa und auf dem Balkan.

2008, 312 S., 19.90 EUR, br., ISBN 3-89781-120-1