AT Edition
AT Edition
[ AT Edition aktuell | Neuerscheinungen | Suche | Katalog | Kontakt ]


Werner Schock

GeistPerspektive


GeistPerspektive möchte die verschiedenen Hinsichten des menschlichen Geistes als Weltbeziehung, Selbstbeziehung, Beziehung auf absolute Transzendenz in Betracht ziehen. Der Geistbegriff, der sich unmittelbar mit den metaphysischen Prinzipien des Seins, des Wesens, des Einen berührt, ist in der Gegenwart unter der Dominanz analytischer Verfahren in den Hintergrund gedrängt und wird selbst zum Objekt gemacht, obwohl er allen Objektivationen, in den Einzelwissenschaften wie im Leben, in seinssinnigem (ontologischem) Sinn voraus geht und zum Grunde liegt.

Von diesem Grundsinn her lassen sich auch übergreifende Sinnperspektiven wie Philosophie, Wissenschaft, Moralität, Kunst, Religion in den Blick nehmen.

Im Umkreis dieser Thematik sind dem Hauptteil der Schrift verschiedene Einzelaspekte als Beziehung des Geistes auf Religion, Philosophie, Natur zugeordnet.

2014, 104 S., 19.90 EUR, br., ISBN 3-89781-227-7