AT Edition
AT Edition
[ AT Edition aktuell | Neuerscheinungen | Suche | Katalog | Kontakt ]


Werner Schock

Überschreitender Geist


"Überschreitender Geist" schliesst an die vorausgegangenen Schriften des Verfassers an, der damit der Tradition des Geistbegriffs folgt, wie er in der Geschichte der Philosophie und der Religion von Bedeutung geworden ist, ineins mit den Prinzipien von Sein, Wesen, Leben.

Auf dem Grunde des überschreitenden, transzendentalen Sinnes des Geistes kann der Mensch sich auf sich selbst, auf Welt in der Vielheit ihrer Erscheinungen, darüber hinaus auf absolute Transzendenz beziehen. In dieser Perspektive treten auch übergreifende Sinnhinsichten wie Philosophie, Wissenschaft, Moralität, Kunst, Religion, in den Blick.

Die Schrift will, wenn auch nur umrisshaft, einen Beitrag liefern zur Sinnanschauung menschlicher Existenz, die, wie der Verfasser meint, durch rein analytische Verfahren nicht erreicht werden kann.

Dem Hauptteil sind einige Beiträge angeschlossen, die verschiedene Aspekte zu der genannten Systematik enthalten.

2014, 96 S., 19.90 EUR, br., ISBN 3-89781-232-1