AT Edition
AT Edition
[ AT Edition aktuell | Neuerscheinungen | Suche | Katalog | Kontakt ]


Frithjof Konietzny

Der Pädophile
Ursachen einer sexuellen Neigung

Die bisherigen Berichte über pädophile Neigungen deutscher Männer verdeutlichen die Komplexität dieser sexuellen Aberration. Zu deren Ursachenforschung ist ein über individuelle Fachgrenzen hinausweisendes "Querdenken" erforderlich. Gesellschaftspolitische, sozialpsychologische und tiefenpsychologische Beweggründe bedingen in unterschiedlichem Ausprägungsgrad diese sexuelle Präferenz Das tradierte Rollenverhalten der Männer ist heute einem dramatischen Wandel unterworfen. Soziale und sexuelle Ängste der modernen Frauengeneration gegenüber hat zu Insuffizienzgefühlen bei Männern geführt und ist von daher möglicherweise als Auslöser (Ursache) für deren Hinwendung zu einem Kind als sexuelles Ersatzobjekt anzusehen.

Frithjof Konietzny (Dr.) war viele Jahre lang als Wissenschaftler an Universitätsinstituten und Kliniken im In- und Ausland tätig. Er war Projektleiter für Neurophysiologie, Psychophysiologie und Experimentelle Neurologie. Seine Lehrtätigkeiten betrafen die Gebiete der Biologischen Psychologie und Medizin.

2017, 122 S., 14.90 EUR, br., ISBN 3-89781-255-0